Biographie

Karsten Linke - Bio
Jahrgang 1963
Nach meiner Ausbildung beim Westfalen Blatt und Sat.1 arbeitete ich von 1991 als Redakteur für die Bereiche Fußball, Tennis und Golf. Im Studio Berlin war ich als Redakteur für „ran – die Sat.1-Fußballshow“ von 1992 bis 1994 mit verantwortlich.

Der Schritt in die Selbständigkeit folgte in 1995: ESPN, RTL und Sat.1 waren die ersten Auftraggeber. Seit 1996 war ich 14 Jahre für Eurosport als Kommentator und Moderator tätig. Höhepunkte der Live-Berichterstattung vor Ort waren u.a. die Tennis-Turniere Melbourne, Paris und New York, die Fußball-WM 1998 und die EM 2000 sowie die Hockey-WM 2006.

Für Sportdigital (ab 2007) kommentiere ich seit der Saison 2009/10 Fußball aus bis zu acht europäischen und internationalen Fußball-Ligen. Maßgeblich beteiligt an meinem beruflichen Erfolg waren Harry Valèrien und Dieter Kronzucker, die mir mein journalistisches Handwerk vermittelt haben.